Tätigkeitsfeld

Als Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie decke ich ein wichtiges medizinisches Gebiet ab:
die seelische Gesundheit.

Dabei ist es zunächst meine Aufgabe, die richtige Diagnose für ein psychisches Problem zu stellen. Dann gibt es verschiedene Behandlungsmöglichkeiten, die für jeden Patienten individuell zugeschnitten werden. Wichtig ist dabei immer das ärztliche Gespräch.

Für den einen ist eine medikamentöse Behandlung, etwa mit einem Antidepressivum, sinnvoll. Der andere profitiert eher von einer Psychotherapie. Als Psychotherapieverfahren wende ich Verhaltenstherapie und Hypnose (nach Milton Erickson) an. Aus Kapazitätsgründen biete ich schwerpunktmäßig ärztlich-psychiatrische Behandlungstermine an.